Weltladen zum Jahreswechsel geschlossen

In der Woche von 26.12.22 - 31.12.22 legen wir eine kleine Pause ein. Ab 2.Jänner sind wir wieder zu den üblichen Zeiten für euch da.


Wir freuen uns auf Weihnachten

Es gibt viele Gründe uns zur Vorweihnachtszeit zu besuchen

Bild © EZA
Bild © EZA

Vielleicht sind sie auf der Suche nach einem besonderen Geschenk oder möchten ihr Zuhause weihnachtlich schmücken - wir beraten sie gerne.

 

Wenn sie das Fest in einem neuen Kleid feiern möchten, nutzen sie unsere Modewoche. Von Montag, den 12.12. bis Samstag, den 17.12. gibt es -20% auf die aktuelle Modekollektion.

 

Bild © EZA
Bild © EZA

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die auch im nun zu Ende gehenden, abwechslungsreichen Jahr 2022 Teil der fairen Welt waren. 
Wir bedanken uns bei jenen Menschen rund um den Erdball, die die wunderbaren Weltladenprodukte kreieren, herstellen, liefern, fair-kaufen und erwerben. Nur gemeinsam ist der Faire Handel möglich!
Durch Verbundenheit und Wertschätzung schaffen wir gemeinsam mehr Gerechtigkeit & Solidarität.  
Wir freuen uns darauf, weiterhin gemeinsam aktiv zu sein, wechselnde Herausforderungen zu meistern und Verlässlichkeit und Vertrauen als stabile Begleiter zu haben. 


Der Weltladen wünscht Ihnen Frohe Weihnachten & ein gesundes 2023!


1997 bis 2022 -

25 Jahre Weltladen Bad Schallerbach

Im September 1997 wurde der Weltladen Bad Schallerbach eröffnet.

2017 feierten wir 20 Jahre - Fachgeschäft des Fairen Handels. Viele treue Kunden, viele Mitarbeiter, verläßliche Partner in Österreich (allen voran die EZA, Köstendorf, Salzburg) und viele Menschen in den Projekten des Südens haben uns diese Zeit begleitet.

2017 war ein Jahr für viele Aktivitäten.

In diesem Jahr blicken wir glücklich auf 25 Jahre fairtrade in Bad Schallerbach zurück.

erster Laden in der Linzer Straße 10
erster Laden in der Linzer Straße 10

Seit 1997 betrieb der Verein "Eine Welt-Kreis Bad Schallerbach" den Weltladen, das Fachgeschäft für fairen Handel, in der Linzer Straße 10. Nach 20 Jahren wurde in das neue Geschäftslokal in der Linzer Straße 2 gewächselt. Durch das ehrenamtliche Engagement und die mittlerweile bezahlte Mitarbeit von wenigen Stunden ist es gelungen, diese lokale Initiative mit großem Erfolg zu führen.

 

Neben ca. 900 StammkundInnen und vielen Kurgästen sind einige Aktionsgruppen in der Region Abnehmer der Fair-Trade-Produkte. Im Weltladen findet Ihr neben hochwertigen Lebensmitteln und Kaffee, auch Faire Mode und Kosmetik auf höchsten Niveau in Bio-Qualität.

 

Durch den Verkauf fair gehandelter Qualitätsprodukte wird die "Hilfe zur Selbsthilfe" in benachteiligten Ländern gestärkt und wirkungsvolle Entwicklungspartnerschaft geleistet. Neben der gerechteren Bezahlung der Produzenten sind sozial verträgliche und ökologische Rahmenbedingungen wesentliche Kennzeichen des Fairen Handels.