Zeit für Geschenke

Faire Geschenke machen vielfach Freude

Foto: eza
Foto: eza

Die kalte Jahreszeit ist da und damit rückt Weihnachten näher. Daher laden wir Sie ein in unser Weltladen Universum, um sich zu fairen Geschenksideen inspirieren zu lassen. Unser spezieller Tipp sind Geschenkspakete, die schon fix fertig sind oder individuell zusammengestellt werden können. 

Das faire Geschenkspaket macht doppelt oder dreifach Freude. - Warum eigentlich?

Ihr Einkauf im Weltladen bedeutet Absatz für die Produzent*innen im globalen Süden. Der Faire Handel bietet Vorauszahlungen, faire Preise und Wertschätzung. Die Beschenkten freuen sich über ehrliche, schöne und hochwertige Produkte. Und Sie? Ohne Stirnrunzeln beim Gedanken an die Zukunft und die Bedingungen, unter denen viele Erzeugnisse ins Le­ben und zu uns kommen, können Sie mit gutem Gewissen die Premiumprodukte für Ihre Lieben kaufen. Hier ein paar Geschenkspakete als Anregung:

Bilder: © EZA


Zeit für Lichtblicke

Bild © Contigo
Bild © Contigo

Die Tage werden jetzt kürzer, und das ca. 4 Minuten pro Tag! Zeit also für verlängerte Lichterabende.

Stimmungsvolle Lichter für die Weihnachtszeit und gemütliche Abendstunden:  Perfekt als Weihnachtsgeschenke. Handgefertige, fair gehandelte Laternen, Teelichthalter, Kerzen und natürlich die Sonnengläser -  ideal zum weihnachtlichen Befüllen für Kreative - warten im Weltladen darauf ein neues Heim zu erleuchten!


1997 bis 2017 -

20 Jahre Weltladen Bad Schallerbach

Im September 1997 wurde der Weltladen Bad Schallerbach eröffnet.

2017 feierten wir 20 Jahre - Fachgeschäft des Fairen Handels. Viele treue Kunden, viele Mitarbeiter, verläßliche Partner in Österreich (allen voran die EZA, Köstendorf, Salzburg) und viele Menschen in den Projekten des Südens haben uns diese Zeit begleitet.

2017 war ein Jahr für viele Aktivitäten.

erster Laden in der Linzer Straße 10
erster Laden in der Linzer Straße 10

Seit 1997 betrieb der Verein "Eine Welt-Kreis Bad Schallerbach" den Weltladen, das Fachgeschäft für fairen Handel, in der Linzer Straße 10. Nach 20 Jahren wurde in das neue Geschäftslokal in der Linzer Straße 2 gewächselt. Durch das ehrenamtliche Engagement und die mittlerweile bezahlte Mitarbeit von wenigen Stunden ist es gelungen, diese lokale Initiative mit großem Erfolg zu führen.

 

Neben ca. 900 StammkundInnen und vielen Kurgästen sind einige Aktionsgruppen in der Region Abnehmer der Fair-Trade-Produkte. Im Weltladen findet Ihr neben hochwertigen Lebensmitteln und Kaffee, auch Faire Mode und Kosmetik auf höchsten Niveau in Bio-Qualität.

 

Durch den Verkauf fair gehandelter Qualitätsprodukte wird die "Hilfe zur Selbsthilfe" in benachteiligten Ländern gestärkt und wirkungsvolle Entwicklungspartnerschaft geleistet. Neben der gerechteren Bezahlung der Produzenten sind sozial verträgliche und ökologische Rahmenbedingungen wesentliche Kennzeichen des Fairen Handels.