Vortrag: Kimberley Miranda

Kimberley Miranda, von der Partnerorganisation Creative Handicraft, Indien, wird am 27.09.2017 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Bad Schallerbach zu Gast sein. Sie wird über die Zusammenarbeit mit dem Fairen Handel und den Herausforderungen der Produktion von Fairer Mode berichten.

 

Creative Handicraft ist eine sehr "junge" Partnerorganistation der EZA, Fairer Handel Köstendorf, beschäftigt Frauen aus den Slums von Mumbai.

Johnny Jones, Geschäftsführer, hat anlässlich des Produzentenbesuchs folgendes gesagt:

 

  • Die Frauen, die nähen, haben entschieden, dass sie nicht im Akkord arbeiten wollen. Sie nähen jedes Stück vom Anfang bis zum  Ende - das ist Anerkennung für die geleistete Arbeit
  • Gewinnmaximierung ist nicht oberstes Prinzip. Der Ursprungsgedanke des Projekts, Frauen in ihren schwierigen Lebenssituationen zu stärken, darf beim Wunsch nach bester Qualität nicht verloren gehen
  • Es geht nicht um Charity, sondern um Schaffung von würdigen Arbeitsbedingungen für Frauen