Erfolgreicher Theaterabend mit der Gruppe "Die Fremden"

115 neugierige Besucher kamen am 22. April in den Pfarrsaal nach Bad Schallerbach, um ein mitreisendes Stück der Theatergruppe "Die Fremden" zu genießen:

 

Auf der einen Seite eine elegante Frau, die in Gedanken versunken vor sich hinspricht – auf Farsi (Persisch). Von der anderen Bühnenhälfte kommt eine Frau in weitem Kleid, die versucht ein unsichtbares kleines Mädchen anzutreiben. Schnell, schnell, sie müssten zum bereit stehenden LKW. So startet „Fahraway“, das mittlerweile 21. Stück der multikulturellen Theatergruppe „Die Fremden“. Die wurde 1992 gegründet, also lange bevor solches „modern“ wurde. 75 Mitwirkende aus 41 verschiedenen Ländern spielten in diesen 25 Jahren in „Die Fremden“-Produktionen. ...

https://m.kurier.at/leben/kiku/theatergruppe-die-fremden-weit-weg-und-doch-so-nah/259.859.761

 

Danke für Ihr zahlreiches Kommen!